SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

1.Männer : Spielbericht 11 Teamsports Landesklasse 1, 3.ST

SV BW Neustadt   FC Saalfeld
SV BW Neustadt 1 : 1 FC Saalfeld
(0 : 1)
1.Männer   ::   11 Teamsports Landesklasse 1   ::   3.ST   ::   31.08.2018 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Robin-Lee Engler

Gelbe Karten

Jakub Szalek, Khalil Naif, Steven Simon, Tobias Grau

Zuschauer

117

Torfolge

0:1 (18.min) - FC Saalfeld per Elfmeter
1:1 (61.min) - Robin-Lee Engler

Remis im FreitagAbendspiel

31.08.2018 - 3. Spieltag 11Teamsports Landesklasse Staffel 1

 

SV "Blau-Weiß ´90" Neustadt/Orla - FC Saalfeld

 

Ergebnis 1:1 (0:1)

 

Neustädter mit 1:1 Remis gegen den FC Saalfeld

 

 

Auf Gästewunsch kam es bereits am Freitag Abend zum 3. Punktspiel der 11Teamsports Landesklasse zwischen dem SV "Blau-Weiß´90" Neustadt (Orla) und dem Tabellenachten FC Saalfeld. Nach dem glanzvollem Auswärtssieg der Grüttnerschützlinge in Stadtroda, wollten die Orlastädter nachlegen.

Die Gastgeber mit der ersten Möglichkeit nach einem Standard, Opel schlug den Ball auf den langen Pfosten, doch 2 Neustädter verpassten (8.). Kurz darauf kam es durch den Saalfelder Hook zu einem harten Einsteigen gegen Kern, wobei er sich nicht hätte beschweren können, wenn er dafür des Platzes verwiesen worden wäre (13.). Unter anderem durch diese Aktion kam Hektik in die Partie, die Schiedsrichter Läsker bis zum Ende nicht vollends in den Griff bekam. Nach einem leichtfertigen Ballverlust der Gastgeber kam der FC zum Abschluss, den Ball konnte Naujoks abwehren, doch beim Nachsetzen wurde ein Saalfelder Spieler strafstoßwürdig zu Fall gebracht, diesen verwandelte Henniger zur 0:1 Führung (18.). In der Folgezeit plätscherte die Partie vor sich hin, da die Gäste geschickt die Räume verengten und sich verschoben sowie die Blau-Weißen nicht genügend Geschwindigkeit in Ihre Spielzüge bekamen. Erst in der Nachspielzeit der 1. Hälfte kam Naif zu einer Direktabnahme aus 18m, die Jockiel prächtig vereitelte (45.+3).

Die Gäste fanden besser in den zweiten Durchgang, Tzanev prüfte Naujoks (47.). Allmählich gewannen die Orlastädter die Oberhand, nach einem gekonnten Spielzug über Szalek und Plietzsch, setzte dieser Naif in Szene, der in aussichtsreicher Position den Ball verzog (54.). Wiederum Szalek leitete erneut eine gelungene Kombination über Schuhmann ein, der sich bis zur Grundlinie durchspielte und die Kugel scharf nach innen passte, von wo aus Engler den verdienten 1:1 Ausgleich erzielte (61.). Die Gastgeber setzten nach, aus spitzem Winkel schloss erneut Engler ab, der abgefälschte Ball landete am Innenpfosten (67.). In der Folgezeit versuchten die Orlastädter auf Sieg zu spielen,  die Gäste wehrten sich kompromisslos und versuchten selbst über Konter das Spielgeschehen für sich zu entscheiden, so in der 87. Minute, als ein Schuss der Saalfelder am Pfosten landete (87). Ohne Nachspielzeit beendete Schiedsrichter Läsker diese spannende und packende Partie beim Stande von 1:1.

 

Schiedsrichter: Steffen Läsker (Wünschendorf/Elster)  

 

Tore: 0:1 Tom Henniger (18.), 1:1 Robin-Lee Engler (61.)

 

Zuschauer: 117

 


Zurück



... lade FuPa Widget ...