SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

1.Männer : Spielbericht 11 Teamsports Landesklasse 1, 12.ST

SV BW Neustadt   FSV Schleiz
SV BW Neustadt 2 : 3 FSV Schleiz
(0 : 2)
1.Männer   ::   11 Teamsports Landesklasse 1   ::   12.ST   ::   24.11.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Khalil Naif, Jakub Szalek

Gelbe Karten

Robin-Lee Engler, Carsten Plietzsch

Zuschauer

133

Torfolge

0:1 (15.min) - FSV Schleiz
0:2 (29.min) - FSV Schleiz
0:3 (52.min) - FSV Schleiz
1:3 (70.min) - Khalil Naif
2:3 (73.min) - Jakub Szalek

Erneute Heimniederlage im Derby

24.11.2018 Spielbericht 11Teamsports Landesklasse Staffel 1 12. Spieltag

 

SV BW ´90 Neustadt/Orla - FSV Schleiz

 

Ergebnis: 2:3 (0:2)

 

Blau Weiß Neustadt verliert erneut

 

Im Saale-Orla Derby trafen die Neustädter auf die wiedererstarkten Schleizer, die 6 Punkte vor den Blau-Weißen rangierten.

Die Gastgeber fanden wesentlich besser in die Partie, Schuhmann passte auf Simon, der von der Grundlinie Cypionka bediente, dessen Direktabnahme Hebenstreit parierte (2.). Kurz darauf spielte Szalek zu Simon, sein Abschluss wurde in höchster Not noch zur Ecke abgefälscht (6.). Die nächste Chance nach einem Opelfreistoß auf den langen Pfosten auf Szalek, sein Kopfball aus spitzem Winkel verfehlte knapp das Ziel (10.). Kurz darauf versuchte sich erneut Simon, der nach einer hohen Eingabe in den Strafraum zum Abschluss kam, Hebenstreit vereitelte erneut diese Großchance (14.). Förmlich aus dem Nichts erreichte eine hohe Hereingabe der Oberländer Horn, der zur überraschenden 0:1 Führung einköpfen konnte (15.). Die Neustädter waren sichtlich geschockt. Doch es kam noch schlimmer, Naujoks versuchte eine Eckenhereingabe zu vereiteln, der Ball landete erneut bei Horn, der das 0:2 markierte (29.). Die Orlastädter versuchten sich wieder in die Partie zu spielen, nach einem Freistoß von Grau kam Simon gefährlich zum Kopfball, der erneut von einem Schleizer Abwehrspieler in höchster Not abgewehrt werden konnte (33.). Kurz vor der Pause erneut Simon mit einer Großchance, der aus 20m mit einer Direktabnahme über den Torwart knapp das Ziel verfehlte (43.).

Entschlossen gingen die Blau-Weißen in den 2. Durchgang, um das Spiel noch zu drehen. Doch nach 52 Minuten stand es gar 0:3, nachdem Stankowski nach einer Hereingabe ungestört einköpfen konnte. In der 70. Minute konnte Engler auf 1:3 verkürzen. Und nur wenige Minuten später erzielte Szalek nach Vorarbeit Naif den 2:3 Anschlusstreffer (73.). Die Gastgeber waren fast die gesamte 2. Hälfte spielerisch überlegen, aber clevere und effektivere Schleizer retteten den knappen Vorsprung über die Zeit, so dass Neustadt wieder mit leeren Händen den Platz verließ.

 

 

Zuschauer: 133

 

Schiedsrichter: Horst Bachmann (Jena)

 

Tore: 0:1 Mirko Horn (15.), 0:2 Mirko Horn (29.), 0:3 Markus Stankowski (52.), 1:3 Robin-Lee Engler (70.), 2:3 Jakub Szalek (73.)

 

Andreas Gimper

 


Zurück



... lade FuPa Widget ...