SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

D-Junioren : Spielbericht Verbandsliga, 5.ST (2014/2015)

SV BW Neustadt   SV Schmölln 1913
SV BW Neustadt 3 : 3 SV Schmölln 1913
(2 : 0)
D-Junioren   ::   Verbandsliga   ::   5.ST   ::   15.11.2014 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Maxim Engler, Domenic Burkhardt

Assists

Domenic Burkhardt, Maxim Engler

Zuschauer

53

Torfolge

1:0 (12.min) - Domenic Burkhardt (Maxim Engler)
2:0 (21.min) - Maxim Engler (Domenic Burkhardt)
2:1 (33.min) - SV Schmölln 1913
2:2 (36.min) - SV Schmölln 1913
3:2 (42.min) - Maxim Engler
3:3 (46.min) - SV Schmölln 1913

2 Punkte verschenkt !!!!

Am Samstag stellte sich mit dem SV Schmölln ein unmittelbarer Gegner aus dem Mittelfeld der Verbandsliga vor. Gleich von Beginn an ging es im Spiel heiß her. Beide Mannschaften spielten munter mit und so besaßen beide Teams ihre Möglichkeiten . Neustadt war immer gefährlich über ihr schnelles Konterspiel . Die Gäste waren bei ihren Eckbällen und Freistössen immer brandgefährlich .Es dauerte bis zur 12.min als M.Engler überlegt auf D.Burkhardt passte und dieser den Ball zum 1:0 über die Linie drückte. Danach hatten die Neustädter Jungs die beste Phase im Spiel. Man erspielte sich gute Möglichkeiten doch es dauerte bis zur 21. min als wiederum D.Burkhardt und M. Engler zustelle waren. M.Engler vollendete nach einem gut vorgetragenen Konter von D.Burkhardt. So ging es dann mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit . Nach der Halbzeit dann Neustadts Hintermannschaft im Schlafmodus. Die Gäste aus Schmölln wurden wieder ins Spiel gebracht und konnten in der 33.min auf 2:1 verkürzen. Nur 3.min später das 2:2 für unsere Gäste. Neustadt jetzt komplett von der Rolle. Aber meistens komm es anders als man denkt. Als sich der Gästekeeper den Ball zum Abstoss hin legte schaltete M.Engler ganz schnell und versenkte den Ball im Netz. Jeder dachte Freistoss für Schmölln jetzt ,aber der Ball war noch nicht im Aus . 3:2 Neustadt. Die Gäste aus Schmölln versuchten jetzt alles. In der 46. min wieder der Ausgleich zum 3:3. Danach hatten beide Teams noch Chancen zum Sieg , aber es blieb beim gerechten Unentschieden . Ein Dankeschön an P.Wittwer der die Mannschaft unterstützte.





... lade FuPa Widget ...