SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

D-Junioren : Spielbericht Verbandsliga Staffel 2, 3.ST

SV BW Neustadt   ZFC Meuselwitz II
SV BW Neustadt 3 : 0 ZFC Meuselwitz II
(2 : 0)
D-Junioren   ::   Verbandsliga Staffel 2   ::   3.ST   ::   01.09.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Maximilian Raue

Assists

Collin Schröter, Konrad Liersch, Pascal Matthes

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (12.min) - Maximilian Raue (Konrad Liersch)
2:0 (21.min) - Maximilian Raue (Collin Schröter)
3:0 (46.min) - Maximilian Raue (Pascal Matthes)

Dritter Sieg in Folge

Am heutigen Samstag Vormittag war die zweite Vertretung des ZFC Meuselwitz in der Orlastadt zu Gast. Das Spiel stand für die Blau Weissen unter keinem guten Stern, denn es fehlten neben den zwei Dauerverletzten heuten noch drei andere Spieler. Deshalb mussten wir heute auch auf Spieler der D2 Mannschaft zurückgreifen und bedanken uns schon mal an dieser Stelle für die Unterstützung! 

Nun Zum Spiel selbst, da sich die Mannschaft fast von selbst aufstellte, war für alle Beteiligten klar, dass es heute kein einfaches Spiel werden würde. Jeder einzelne Spieler müsste seine Leistung abrufen, wenn nicht sogar nochmal etwas draufpacken. Die Jungs machten dies auch von der ersten Sekunde an Recht ordentlich. Die Blau Weissen kamen gut ins Spiel und zeigten ihren Kombinationsfußball und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. In der 12. Minute konnten wir verdient in Führung gehen und gewannen dadurch etwas mehr Ruhe bzw. Sicherheit in unserem Spiel. Der Gast versteckte sich aber keines Wegs und spielte gut mit, sodas die Mannschaft immer hellwach sein musste. In der 21. Minute konnten wir unser gutes Spiel mit dem 2:0 belohnen. Danach war es,  bis zur Halbzeit, ein ausgeglichenes Spiel und beide Mannschaften waren ebenwürdig. 

Nachdem Seitenwechsel sah man dem Gast an, dass sie schnellstmöglichst den Anschlusstreffer erziehlen wollten und wir jetzt mehr mit Kampf dagegen halten mussten. Die Jungs fanden auch zu Beginn der zweiten Hälfte etwas schlecht ins Spiel zurück und ließ in den ersten acht Minuten zu viel zu, jedoch ohne Konsequenz. Die Blau Weissen fanden nach und nach wieder ins Spiel und erarbeiteten sich wieder Möglichkeiten. Sicherheit kam dann in der 46. Minute wieder in das Neustädter Spiel,  Denn da gelang uns der dritte Treffer. Jetzt hatte die Mannschaft das Spiel wieder im Griff. Jeder einzelne Spieler rackerte und kämpfte für seine Mannschaft. Mit etwas mehr Konzentration im zu Ende spielen der eigenen Angriffe, hätte der Sieg noch etwas höher ausfallen können. Der Gast aus Meuselwitz kam selbst auch nicht mehr zu großen Torchancen,  weil die gesamte Mannschaft für diesen verdienten Sieg kämpfte und dieses 3:0 über die Runden brachte. Somit fuhr die Mannschaft den dritten Sieg ein und die eigenen Fans applaudierten, zu Recht, der Mannschaft für diese gute kämpferische und spielerische Leistung!   Von den Trainern ein großes Kompliment an die Mannschaft! ,,


Zurück



... lade FuPa Widget ...