SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

Vorbericht Rückspiel zur Landesmeisterschaft

Andreas Volbert, 18.05.2017

Vorbericht Rückspiel zur Landesmeisterschaft

 

Der Traum von der Wiederholung des sportlichen Erfolges des Vorjahres wird weiter geträumt.

Am Sonntag erfolgt das Rückspiel in der TFV- Landesmeisterschaft Ü40 auf dem Sportplatz "Rote Erde".

Nachdem die Senioren des SV Blau-Weiß '90 kampflos das Viertelfinale erreicht hatten, weil der Gegner FC Empor Weimar zurückgezogen hat, mussten sie zum Hinspiel im Halbfinale der TFV- Landesmeisterschaft Ü 40 auf Reisen gehen.

Die Auslosung ergab die Halbfinalbegegnung des Vorjahres. Der FC Borntal Erfurt war bereits 2013/14 Landesmeister der Ü 40 und das Vorjahresergebnis im Hinspiel (2:2) wurde nach einer grandiosen Leistung im Schlussspurt erreicht.

Unsere Blau-Weißen wollten mit einer ähnlich konzentrierten Leistung den Traum vom Finale am Leben erhalten.

Mit der besseren Spielanlage konnten die Orlastädter die erste Hälfte noch Unentschieden gestalten. Nach dem Blau-Weiß Führungstreffer durch Frank Staps konnten die Erfurter mit einem fragwürdigen Handstrafstoß zwar noch ausgleichen, mussten sich am Ende durch den Siegtreffer von Ronny Weck den Blau-Weißen beugen.

Mit dem Auswärtserfolg brachten die Mannen um Kapitän Kai-Uwe Scheuerl einen Fuß in die Tür zum Einzug ins Finale um den Thüringer Meistertitel.

Der 2:1 Auswärtssieg muss nun am Sonntag um 14.00 Uhr auf der "Roten Erde" mit einer konzentrierten Leistung verteidigt werden.

Die Hand ist an der Türklinke, jetzt muss sie nur noch geöffnet werden.

Dabei braucht die Blau-Weiße Fussballerfahrung die Unterstützung der Zuschauer. Das Publikum kann sich auf eine spannende Partie einrichten. Dabei wird auch für das leibliche Wohl auf dem Sportplatz gesorgt.

 

 


Zurück