SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

Vorbericht 27. Spieltag Landesklasse

Andreas Volbert, 18.05.2017

Vorbericht 27. Spieltag Landesklasse

Am Samstag kommt es zum Ostthüringenderby auf der "Roten Erde". Zu Gast wird das Team vom Greizer Tempelwald sein. Der 1. FC Greiz kommt als Tabellenzwölfter an die Orla (28 Punkte/ 45:55 Tore).

Aus den letzten 5 Begegnungen konnten die Tempelwaldler nur einen Sieg im Auswärtsspiel beim SV 09 Arnstadt (4:2) erringen.

Das Team von Trainer Martin Donath steht mit dem Rücken zur Wand. Auf Grund der derzeitigen unklaren Abstiegsregelung können bis zu 5 Mannschaften aus der Landesklasse Staffel 1 absteigen. Die hohe Zahl der Abstiegsgefährdeten ist in Abhängigkeit von den Absteigenden Mannschaften aus der Verbandsliga.

Aus diesem Grund sind die Greizer nahezu verdammt auf der "Roten Erde" zu punkten. In der Rückrunde haben die Greizer in 11 Spielen gerade mal 9 Punkte gesammelt.

Aber auch im Neustädter Team wächst die Unzufriedenheit über die Ergebnisse der Rückrunde. Bei noch 4 verbleibenden Spielen sind die Orlastädter auch noch nicht aller Sorgen entledigt. Auch die Ergebnisse der Rückrunde ließ die Blau-Weißen ihre Lockerheit der Hinrunde verlieren. Deshalb ist auch die Punktausbeute der Orlastädter mit 8 Punkten in der Rückrunde mehr als unzureichend.

Blau-Weiß '90 muss also selbst zu alter Stärke zurückfinden, um nicht in den verbleibenden 4 Ligaspielen noch in Abstiegsnot zu gelangen.

Im Hinspiel konnten die Orlastädter auf dem Greizer Tempelwald einen knappen 3:2 Auswärtssieg erringen. Die Torschützen für die Blau-Weißen waren Daniel Opel und der zweifache Torschütze Robin-Lee Engler. Einen Rückstand konnten damals die Mannen um Kapitän Daniel Meyer noch erfolgreich in einen damals verdienten Auswärtssieg ummünzen.

Schiedsrichter der Begegnung wird Horst Bachmann aus Jena sein, der die Partie am Samstag um 15.00 Uhr auf der "Roten Erde" eröffnen wird. adiv

 


Zurück