SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

Erneuter Testsieg

Andreas Volbert, 13.07.2017

Erneuter Testsieg

Dritter Sieg im drittem Testspiel

 

Am Mittwoch ließ Cheftrainer René Grüttner beim dritten Test den kompletten derzeitigen Kader zum Test gegen den Kreisoberligisten Kraftsdorfer SV auflaufen. Erneut wurde taktische Maßnahmen geprobt, dessen Umsetzung für die Vorbereitung wichtig sind.

Gleich von Anfang an haben die Orlastädter Druck auf den Kreisoberligisten ausgeübt. Bereits in der Anfangsphase konnte Youngster Benjamin Thiele nach schönem Zuspiel von Timo Grau die Führung erzielen (1:0, 11. Min.). Die Kraftsdorfer schienen in der Anfangsphase überfordert, weil Chancen im Minutentakt für die Neustädter erarbeitet worden. Khalil Naif schickt Badermann, der mit satten Schuss trifft (2:0, 22. Min.). Davor hatte Benjamin Thiele schon 2 klare Chancen, die aber ungenutzt blieben. Den Schlusspunkt der ersten Hälfte setzte Khalil Naif mit einem wohlgetimten Schuss ins rechte Dreieck zur 3:0 Pausenführung (3:0, 45. Min.).

Mit Wiederbeginn wechselt Zrainer René Grüttner die halbe Mannschaft. Aber auch der "zweite Anzug" machte nahtlos weiter, nachdem der ersten Hälfte.

Der Druck blieb gleich, aber die Torschützen änderten sich. Dominik Seidel fasst sich einfach mal ein Herz und trifft aus dem Stand ins linke obere Eck (4:0, 49. Min.).

Kraftsdorf's Christoph Ullrich hat dann die erste Riesenchance zur Resultatsverbesserung, aber sein Ball geht knapp am langen Pfosten vorbei (51. Min). Die Neustädter machten es besser und kam mit dem Treffer von Neuzugang Steven Simon zum Führungsausbau (5:0, 59. Min.).

Bei seinem zweiten Versuch hatte Kraftsdorf's Christoph Ullrich dann mehr Glück, als er aus Nahdistanz zum 1:5 Anschlusstreffer verkürzt (5:1, 67. Min.).

Kurz darauf kann Markus Strobel den alten Abstand wieder herstellen, als er die Flanke von Daniel Opel aus Kurzdistanz verwertet (6:1, 70. Min.).

Den Schlusspunkt in einer kurzweiligen Partie setzte erneut Dominik Seidel, als er ein Zuspiel von Neuzugang Steven Simon zum 7:1 Endstand einschiebt (7:1, 81. Min.).

Im dritten Vorbereitungstest, der dritte Sieg zeigt, dass die Blau-Weißen auf einem gutem Weg sind. Noch ist nicht alles Gold, was glänzt, aber die Orlastädter sind auf einem gutem Weg in die neue Landesklassesaison.

Am Samstag ist dann die Regionalligareserve vom ZFC Meuselwitz zu Gast an der Orla. Anstoß ist Samstag, der 15.Juli um 14.30 auf der "Roten Erde" in Neustadt. adiv

 


Zurück