SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

Thüringer Hallenmeisterschaften Vorrunde in Kahla

Michael Böttcher, 14.01.2014

Thüringer Hallenmeisterschaften Vorrunde in Kahla

Roschütz nach Auftaktremis mit vier Siegen
Das Turnier in der neuen Kahlaer Zweifelder-Halle fand vor 110 Zuschauern statt. Im Auftaktspiel gab es ein torloses Remis im Duell der beiden Landesklassisten vom FC Thüringen Jena gegen SV Roschütz (0:0). Doch für Roschütz war dies auch der einzige Punktverlust im gesamten Turnierverlauf. Die Elf von Eric Schachtschabel ließ vier Siege folgen und sicherte sich den ersten Platz.
Verbandsligisten patzen ++ Gastgeber Kahla punktlos
Hinter den Roschützern platzierten sich die Verbandsligisten vom SV BW 90 Neustadt/Orla und FSV Grün-Weiß Stadtroda. Die Orlastädter ließen beim Remis gegen Gera-Westvororte (3:3) und der Niederlage gegen Roschütz (1:4) die nötigen Zähler für den Turniersieg liegen. Die "Rod’sche Möhre" patzte hingegen gegen Neustadt/Orla (1:2) und Roschütz (1:2). Turniervierter wurde der TSV Gera-Westvororte vor dem FC Thüringen Jena. Punktlos am Tabellenende schloss Gastgeber SV 1910 Kahla das eigene Turnier ab.
Ergebnisse:
Th. Jena - Roschütz 0:0
Kahla - BW Neustadt/Orla 0:2
GW Stadtroda - Gera-Westvororte 4:0
Th. Jena - Kahla 3:1
Roschütz - GW Stadtroda 2:1
BW Neustadt/Orla - Gera-Westvororte 3:3
GW Stadtroda - Th. Jena 4:0
Roschütz - BW Neustadt/Orla 4:1
Gera-Westvororte - Kahla 1:0
Th. Jena - BW Neustadt/Orla 0:1
Gera-Westvororte - Roschütz 0:1
Kahla - GW Stadtroda 1:3
Gera-Westvororte - Th. Jena 3:0
Roschütz - Kahla 1:0
BW Neustadt/Orla - GW Stadtroda 2:1.
Tabelle:
1.SV Roschütz 8:2 Tore 13 Punkte
2. SV BW Neustadt/Orla 9:8 10
3. FSV GW Stadtroda 13:5 9
4. TSV Gera-Westvororte 7:8 7
5. FC Thüringen Jena 3:9 4
6. SV 1910 Kahla 2:10 0
 
 
 





... lade FuPa Widget ...