SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

Spielbericht Neustadt II - Zöllnitz

Daniel Sattler, 16.10.2018

Spielbericht Neustadt II - Zöllnitz

An einem sonnigen Sonntagnachmittag stand das Achtelfinale im Regionalpokal zwischen Neustadt II und dem FV Rodatal Zöllnitz statt.

Die Vorzeichen waren klar, Zöllnitz als Kreisoberligist klarer Favorit und Neustadt auf die Defensive konzentriert., um gelegentliche Konter zu fahren.

Genauso verlief die Partie, Zöllnitz im Ballbesitz und auf der Suche nach der Lücke, jedoch ohne Erfolg, da die Neustädter jeden Angriff zustellten oder die meist langen Bälle zu ungenau gespielt wurden.

Und die Neustädter Offensive beschränkte sich auf das Kontern – mit Erfolg.

In der 8. Minuten der tödliche „Stecker“ von Kapitän M. Thuy auf F. Anton, dieser schaute sich den Zöllnitzer Schlussmann gekonnt aus und vollendete zum 1:0.

Der weitere Spielverlauf war allerdings nicht so, wie es die Vorzeichen eigentlich vorausgesagt haben. Die Zöllnitzer Angriffsversuche blieben erschreckend schwach, sodass meistens der Ball zum eigenen Torwart zurückgespielt werden musste – das taktische Verhalten der Neustädter Zweiten war an diesem Tag einfach nicht überwindbar.

Und die Neustädter Offensive setzte das um, was Trainer A. Grau vor dem Spiel gefordert hatte – gefährliche Konter und der Abschluss. In der 21. Minute wurde S. Simon unsanft von den Beinen geholt. Den darauffolgenden Freistoß schickte F. Schukaitis in den Strafraum auf den Kopf von D. Sattler, welcher das 2:0 markierte.

Der weitere Spielverlauf ist einfach zu beschreiben – Zöllnitz mit Ballbesitz, aber ohne Ideen im Offensivspiel und Neustadt II mit perfektem, defensiv taktischem Verhalten und vielen, gut gesetzten Kontern, welche jedoch leider ungenutzt blieben. D. Valentin im Neustädter Tor hatte einen ruhigen Tag, da er keinen Torschuss halten musste.

Neustadt somit hochverdient im Viertelfinale des Regionalpokals.

Weiter geht’s am Sonntag auswärts bei der Zweiten vom SV Moßbach. Anstoß ist 13.00 Uhr.

Aufstellungen: D. Valentin – P. Poser, R. Thuy, F. Schukaitis, M. Neumann – J. Szalek (63. Min S. Dittrich) – F. Anton (84. Min B. Thiele), D. Sattler, S. Simon, L. Beier – M. Thuy (87. Min K-U. Scheuerl)

Tore: 1:0 F. Anton, 2:0 D. Sattler

 

Die weiteren Ergebnisse im Achtelfinale:

Gräfenwarth I – Jena-Zwätzen II 1:3

Oppurg I – Gleistal 3:7 n.V.

BSC Jena 98 – Pößneck I 3:8

Moßbach II – Kickers Maua 2:4 n.V.

Thalbürgel I – Ranis I 6:2

Ebersdorf – Thüringen Jena 0:2

Kahla II – Triptis I 0:6


Zurück



... lade FuPa Widget ...